Publikationen / Vorträge

Was nicht im Arbeitsvertrag steht

Blickpunkt KMU

In der Zeitschrift Blickpunkt KMU 11/2016 ist folgender Artikel der Firma Unternehmenskultur-Controlling® erschienen:

Engagement hat auch etwas mit Mitarbeiterbindung zu tun. Auch wenn die Gleichgültigkeit nicht gemessen werden kann, so entscheidet sie doch über den Erfolg eines KMU.

Sie können den Artikel hier als PDF beziehen: Download

Bitte verbindlich sprechen!

Management & Krankenhaus

Im Magazin "Management & Krankenhaus", der Zeitung für Entscheider im Gesundheitswesen, ist in der November Ausgabe 2016 folgender Artikel von der Firma Unternehmenskultur-Controlling® erschienen:

Bitte verbindlich sprechen!

Den Artikel können Sie hier als PDF beziehen: Download

Indianerehrenwort!

Logo Unternehmerzeitung

In der Unternehmerzeitung ist am 3. November 2016 folgender Artikel von der Firma Unternehmenskultur-Controlling® erschienen:

Indianerehrenwort! Eine Organisation wird über ihre Verbindlichkeit gemessen. Und diese zeigt den Grad ihrer Authentizität.

Den Artikel können Sie hier als PDF beziehen: Download

Unternehmenskultur in Spitälern leidet oft unter der unverbindlichen Sprache

Logo Magazin arzt|spital|pflege

Im Magazin "arzt|spital|pflege", dem Schweizer Fachmagazin für das Gesundheitswesen, ist am 21. Oktober 2016 folgender Artikel von der Firma Unternehmenskultur-Controlling® erschienen:

Unternehmenskultur in Spitälern leidet oft unter der unverbindlichen Sprache

Den Artikel können Sie hier als PDF beziehen: Download

Thema: Unternehmenskultur entscheidet über Erfolg und Wohlbefinden

Fachhochschule Nordwestschweiz

Referat „Ethik und Unternehmenskultur“ an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Technik, Institut für Geistes- und Sozialwissenschaften am 11. Oktober 2016

Referenten: Hans R. Hässig und Roland F. Stoff

  1. Was ist Unternehmenskultur?
    Verstehe ich was von mir erwartet wird? Begriffe, Ethik, Sprache, Werte, Archetypen, Produkt & Dienstleistungen
  2. Wie erkenne ich die Ethik in der Unternehmenskultur und wo kommt sie zum Ausdruck?
    Wahrnehmungsfokus über Erfahrbarkeit. Vision, Strategie, Leitbild, Führungsgrundsätze und Regeln, Rituale, Symbole und Anreize.
  3. Gibt es gute und schlechte Unternehmenskulturen?
    Beispiele aus der Praxis – das Identitätsproblem – Fehlerkultur – Subkulturen – das Problem Vorbild – POPC – Scham – Sanktionen und Selbstverantwortung –selbstverständliche Geheimnisse der Unternehmenskultur